Archives for 2017 category

Jahresabschluss-Spaziergang am Inn

Man hätte denken können, es wäre Frühling , so warm war es
am 31. Januar

Sogar die Bienen summten umher …

Wir machten einen Ausflug zum Inn ,
Herrchen wusste einen schönen Spazierweg…
und so war es dann auch …
Strahlend blauer Himmel , und am Wasser entlang ….

Ich zog Finley einen Pulli an, weil ich dachte,
am Wasser sei es doch kalt , aber weit gefehlt,
die Kleidung der Möpse wanderte alsbald in
meine Tasche….

Wollte ich hier alle drei Hunde ablichten….
so waren es, bis ich auf den Auslöser drücken konnte
nur mehr zwei….

Klein Caruso hatte Besseres im Sinn….

Aber zum Ende des Spazierganges musste er an
doch herhalten ….

Finley natürlich ebenso – und Romeo wartete
ebenso schon auf seinen Einsatz:

Ein wunderschöner Spaziergang und ein wunderschöner
Abschluss des alten Jahres !

Jan 08, 2018 | 0 | 2017, Bildergeschichten

Kleines Advents-Shooting


Die Sonne ausgenutzt , und zu einem kleinen Advents-Shooting
angesetzt – wie man sieht – ein jeder ist mit Eifer bei der Sache,
gleich gehts los:


Der kleinste soll der erste sein,
er liebt es fotografiert zu werden …

…und wenn dann auch noch das weiße Fell ( siehe voriger Beitrag)
dabei ist, ist er in seinem Element…

Caruso sieht , wenn es ums Fotografieren geht , alles easy
und ist entspannt dabei , die älteren Herren Finley und Romeo
sind groß geworden mit Frauchens Hobby….

….Möpschen zu fotografieren ….

…und lassen es über sich ergehen…

Finley kann sich sogar in den Kleinen Grinch verwandeln, lach

Diese Mütze scheint ihm wohl etwas besser zu gefallen ….

und klein Caruso liebt alles, Hauptsache , er steht im Mittelpunkt…

Grün steht ihm auch ….

Romeo und Caruso wünschen allen einen schönen dritten Advent !

Dez 17, 2017 | 0 | 2017, Bildergeschichten

Caruso und das weiße Fell

 Caruso liebt dieses Fell !
Und er liebt , fotografiert zu werden !

 Begonnen hatte alles, als ich zum ersten mal das Fell
für Fotos meiner Stricksachen brauchte….

Caruso sah es und wollte auf dieses Fell.
Klar, dass ich nicht umhin konnte, auch ihn zu
fotografieren.

Ich bemerkte sofort, dass es ihm einen Riesenspaß machte…

…und so hat sich das entwickelt….sobald ich dieses
Kunstfell in die Hand nehme , ist er Feuer und Flamme !

Ich brauche ihm nicht großartig zu befehlen , was er
machen soll. Klar , ich erzähle ihm von Leckerlie und
Gassigängen, damit er den Kopf ein wenig dreht ….
letztlich geniesst er es einfach , lach , im
Rampenlicht zu stehen .

Und um meine älteren Herren nicht zu vergessen …
Die stehen Schlange und warten, bis sie selbst
drankommen ….

Romeo wird jetzt im kommenden März schon
11 Jahre alt – und man merkt es mittlerweile gewaltig,
dass er alt wird . Mein Schatten ! Mein Allesversteherhund!
Mein Erstmops – ich hoffe, ich habe ihn noch einige Jahre
an meiner Seite !

Nov 29, 2017 | 0 | 2017, Bildergeschichten

Was Regen alles ausmacht….

Der Tag , an dem alles „anders“ war . Es regnete , und das ist kein Wetter für meine Jungs ! Finley , der sich sonst unter die Eckband schleicht – und Romeo, der sich ins Hundebett verzieht mit einem Blick , der Bände spricht , rannten beide freudig zur Haustür und warteten geduldig , bis ich sie angeleint hatte und mich angezogen . Nun gut dachte ich , spätestens wenn Finley den ersten Regentropfen spürt bekomme ich ein Problem …. Nein, nicht im geringsten . Freudig drehten wir unsere (große) Runde . Mir war es egal, ob ich diesesmal pitschepatschenass nachhause kam, ich wollte RAUS !Ich dachte ja immer, es sei normales Wasser , was da vom Himmel kommt , aber irgendetwas musste diesesmal dabei gewesen sein, denn kaum zuhause bekamen beide das Spielfieber….

Romeo hatte sich nach langem hin und her aus der Spielekiste das Schnabeltier geholt ….

bekanntlich dauert das nicht lange…was Romeo hat, möchte Finley auch haben….

 

Und bekanntlich ist auch Romeo der, der nachgibt und sein Spielzeug Finley überlässt….

Hier der Beweis !

 

Und dazu dieser Blick : Komm mir ja nicht zu nahe, das gehört jetzt mir !!!!

Doch in einem unbedachten Moment, der soooo schnell ging, schnappte sich Romeo SEIN Schnabeltier zurück….

Finley war darüber so frustriert, dass er sich die graue Decke schnappte – und ich , ich konnte gerade noch auf den Auslöser drücken, dann brach ich vor Lachen zusammen….

Ein paar Minuten später !!!

MEINS !!!

Sep 03, 2017 | 0 | 2017, Bildergeschichten

Ein Vorab – Weihnachtsshooting

 Man glaubt es ja kaum, was Frauchen vor ein paar Tagen mit uns anstellte…

…erzählt uns, dass es bald weihnachtet….

….und sie ihre neu gestrickte Mütze für uns ausprobieren müsste, ob sie passt , wie sie an uns aussieht und so….

…das hätte bestimmt noch ein bisschen Zeit gehabt …

….aber was tut Mops nicht alles fürs Frauchen ….

…also wird ganz lieb in die Kamera geguckt ….

…upps, verrutscht….

…und damit ihr seht, dass diese Mütze auch meinem Bruder
Finley passt , hier von ihm noch Bilder:

…er tut immer soooo coool, dabei kann er auch ganz lieb gucken :

…seht ihr…

…er macht seine Sache fast so gut , wie ich….

…it´s cool Mops…

…und da ist sie nun, das gute Stück , mit dem wir Weinachten ein Fotoshooting machen müssen…
es ist eine reine Mütze für Bilderchen , sagt Frauchen , und keine Mütze zum Gassigehen oder so….
Wenn ihr auch ganz tolle und spezielle Weihnachtsfotos von Euren Lieblingen machen wollt, könnt
ihr diese Mütze bei unserem Frauchen bestellen . Die Größe ist „onesize“ – und wenn ihr sie z. B. rot haben
möchtet , kein Problem , Frauchen strickt sie Euch auch in anderen Farben .

Hier noch der Bommel , bzw die Spitze der Mütze

und am Kordel sind Glöckchen angebracht , die zart bei Bewegung klingeln…

Aug 29, 2017 | 0 | 2017, Bildergeschichten

Der Heizöl-Lieferant

Ich glaube er kommt jetzt – Frauchen hat heute morgen gesagt,
wir bekämen Heizöl, damit wir es im Winter wieder wohlig warm haben…

…ob er ein Leckerlie dabei hat für mich ?…


…er denkt bestimmt an mich ….

…schön langsam darf er aber damit rausrücken , der Heizöltank ist
gleich voll…

Immer noch keines, schön langsam glaube ich nicht mehr dran…
Oder hätte ich aufpassen sollen wie Romeo:

Romeo, immer dabei, fast immer im Weg , immer
mittendrin – ABER auch das nutzte  ihm nix
KEIN LECKERLIE
Na, der soll uns das nächste mal kommen ….
Wir werden uns Verstärkung holen und dann voll auf
ihn losgehen – mopswoll !!!!

Aug 29, 2017 | 0 | 2017, Bildergeschichten