Unsere Tricks

So – endlich kann auch ich (Finley) ein paar Tricks vorweisen:
Frauchen hat sich, da draußen die letzten Tage schlechtes Wetter war und wir nicht so Gassi gehen konnten, wie wir es eigentlich gewohnt sind, mit mir ein wenig im Haus beschäftigt. Und da immer nur „Sachen bringen“ langweilig ist, mir ein paar „Tricks“ beigebracht.

„Sitz“ und „Leg Dich“

konnte ich ja schon, wobei „Leg Dich“ noch ein wenig „vertieft“ werden mußte….
War gar nicht so einfach für sie, denn ich habe einen großen Dickschädel – bin ja ein Mops und mach es nur , wenn ich ! mag.
Aber für ein paar Leckerlis ließ ich mich doch dazu überreden!

Also:

„Pfote geben“

da gebe ich allerdings nur die rechte her – mit der linken lasse ich mir noch ein wenig Zeit – wie schon erwähnt – mein Dickschädel…

„Tanzen“

das kann ich ganz gut – besser sogar wie Romeo sagt Frauchen, aber der ist zur Zeit auch eine Mopswurst, wie man so schön sagt…Und zu guter Letzt springe ich noch durch einen

„Hula Hupp Reifen“

na ja, mehr drüber gehen, springen ist in meinem Alter noch nicht so gut – bin ja noch im Wachsen !
Aber zumindest fürchte ich das komische runde Ding nicht mehr, war mir am Anfang schon sehr suspekt…

Romeo hat sich neben mir fast „zerissen“. Er machte alles perfekt, was Frauchen mir schuf und wunderte sich, warum er keine Leckerlis bekam.
Also, bis bald. Frauchen sagt, das ist nur der Anfang, sie will mir noch viel mehr beibringen…

Mrz 02, 2009 | 0 | Unsere Tricks

Eintrag erstellen

You must be logged in to post a comment.