Ausflug nach Cham – 03.05.2009

Gestern war für unsere Zweibeiner wieder mal „Ausflug“ angesagt.
Der Weg führte nach Cham:

Gleich nach der Ankunft … mal gucken, wo´s hingehen soll…

…erst mal zum Marktplatz und Lokal suchen, um sich…

den Bauch vollzuschlagen – Hauptsache „die“ werden satt , wir bekommen nämlich nix, wenn´s  ans Autofahren geht ! Na, ja – hat ja auch seinen Grund – wir geben nämlich bei längeren Autofahrten auf halber Strecke unser Halbverdautes dem Autositz … macht sich nicht so dolle …

Frauchen ließ sich ausnahmsweise auch mal ablichten, sie ist doch kamerascheu, aber ich bin ja sowieso der Mittelpunkt auf diesem Bild, hab sie getröstet und gesagt, die gucken doch sowieso nur mich an….

Anschließend gleich mal ein Foto vom wunderschönen Marktbrunnen…

Und dann sah ich ihn !!

Aber leider war er nur aus „Stein“…

…und dann ließ sich Frauchen doch glatt nochmal fotografieren…
…sie mußte mich festhalten, denn da wo Frauchen sitzt, will auch ich sitzen, auch wenn´s noch so steil und unbequem ist…

Der hiesige Banktest durfte natürlich nicht fehlen – na , ja – treue Besucher unserer HP wissen es ja , daß ich zu den Bänken ein besonderes Verhältnis hege…

Dieses Foto ist eindeutig gestellt – Frauchen wollte es so, und wir tun ihr gerne den Gefallen, sind doch brave Boys…

Anschließen durften wir uns abkühlen, ich ,Romeo, bin gleich ins kühle Nass, daß tat vielleicht gut bei dieser Wärme, Finley ziert sich noch ein wenig, aber dem lerne ich es schon noch…

Kurz vor der Heimfahrt bekamen wir dann doch noch etwas zum schnabulieren…

 Fin´ wollte das seine nicht , da hab´s ich mir gekrallt . Wie heißt es so schön : Wer nicht will, der hat schon…

Also  – Ciao – bis zum nächsten Ausflug.
Eure beiden Mopsjungs Romeo und Finley

Mai 04, 2009 | 0 | Ausflüge

Eintrag erstellen

You must be logged in to post a comment.