Geschenke vom Weihnachtsmann

So – nun wollen wir Euch nicht länger auf die Folter spannen, wir wissen, dass schon einige neugierig darauf warten, was uns nun der Weihnachtsmann bescherrt hat.

Ledergeschirre !

Endlich kann Frauchen aufatmen. Zu lange sucht sie schon passende Ledergeschirre für uns, und endlich hat sie eine Ledermanufaktur gefunden, die zu unser aller Zufriedenheit gearbeitet hat.

Da wir bayerische Möpse sind, wollten wir auch ein Edelweiß als Applikation.
Ich bekam die Kombination schwarz/braun…

Finley die Version schwarz/weiß

Mit dem Fotografieren hatte Frauchen mal wieder ihre Probleme, ich war nämlich schon wieder …

…mit meiner Lieblingsbeschäftigung, dem Ballspiel , beschäftigt , und das passte Finley so ganz und gar nicht.

Natürlich standen auch Leckerlies auf dem Weihnachtsteller…

doch diesmal machte es uns Frauchen nicht einfach….

Mops musste selbst „Pfote“ anlegen und es auspacken, nix wird einem leicht gemacht …
oder doch:

In einem unbedachten Moment , als Frauchen den Foto wieder weglegen wollte und sie sich wegen einem Rascheln nochmal umdrehte —- hat sie mich in Flagranti erwischt.

Mops – vor mir ist nix mehr sicher – und das weiß Frauchen eigentlich auch.
Neulich stand ich nämlich auf dem Esszimmertisch und schlabberte fröhlich aus der Pfanne mit der leckeren Ente, die sich Frauchen und Herrchen einverleiben wollten. Huch – ihr könnt Euch den Schreckenslaut, den Frauchen von sich ließ , nicht vorstellen. Mein Mund war schon ganz schaumig und schlabbrig vor lauter leeeeecker !

Falls Eure Zweibeiner Interesse haben sollten, wo unser Frauchen diese Geschirre in Auftrag gab:

www.lutzinsel.de

Dez 29, 2011 | 0 | 2011, Bildergeschichten

Comments are closed.