Mopsurlaub in Zell am Ziller, 21.05. – 26.05.2012

Wir sind wohlbehalten aus dem Urlaub im schönen Zillertal zurück. Frisch , fromm  und fröhlich wimmelte es diesmal in Zell am Ziller ! Hier folgen ein paar Bilder:

Am Ankunftstag stand ein musikalischer Abend mit den Zellberg-Buam an:

Die hatten sich u. a. Frauchen zum mittanzen geangelt , völlig überrumpelt…

…gab sie sich die größte Mühe ! Lustig war´s !!!

Gleich am Dienstag früh starteten wir ins Schwarzachtal

Wir wanderten dem Schwarzachbach entlang bis hinauf zur Alm.

Ein kleines Päuschen unterwegs – oder …

…oben auf der Alm- Alexandra mit  Max und Emilia

Zünftig ging es auch hier zu – der Alpenwirt spielte auf …

Dr. Wieland Beck begleitete uns – hier mit Emilia und Frauchen Angelika

Frisch gestärkt ging es wieder

den Berg hinab.

Frauchen mit uns

– Warten auf den Bus –

An diesem Abend stand die Mopsmodenschau auf dem Plan,
Mops zeigte sich wieder selbstbewusst mit Frauchens Strickmode für den Mops:

Hier Angelika mit der bezaubernden Emilia im Pulli „Kleines Herzilein“
Rechts im Bild ist „Irmi“ zu sehen, die diese Modenschau für uns moderierte.

Gert mit Hofmarschall Knödel ( li ) im Pulli „der kleine Herbstling“
Und Dr. Wieland Beck mit Prinzessin Lillifee  in einem neuen Pulli ( noch ohne Namen) für die kommende Wintersaison…

Es darf auch eine französische Bulldogge sein, die von Frauchen bestrickt wird – hier Lotte im Pulli „der große Eisbär“

Und hier Frau Laue mit ihrem Max…

…Max ist schon 11 Jahre alt und fit wie ein Turnschuh …

Frauchen mit mir – Romeo – im „großen Harmony“ ,   der zu der allerneuesten Kreation für die nächste Wintersaison gehört…

…ich nochmal im Pulli „großer Herzbub“

Wir möchten uns hier ganz herzlich bei den Möpschen und deren Zweibeinern bedanken, die uns bei der Modenschau so zahlreich unterstützt haben…

Max hatte keine Lust mehr , weitere Pullis zu probieren und machte es sich stattdessen auf diesen bequem.

Das Ziel am Mittwoch war die Lackenalm

Leicht bergan ging der Weg und Mops und Mensch genossen die schöne Aussicht

– Enzian am Wegesrand –

Nach einem gemütlichen Beisammensein…

hieß es auch hier wieder warten , bis der Bus kommt…
Ganz besonders freuten wir uns, dass wir Oskar und Willi mit ihren Zweibeinern Hanne und Stefan wieder trafen.

Am Donnerstag starteten wir mit Mopsfreunden und im eigenen Auto zur Romantikwanderung

rund um den Berglsteiner See

– eine kleine Erfrischung –

Dort angekommen , wanderten wir erst um den wunderschönen See

Das ein oder andere…
– Peter, Birgit, Angelika, Herrchen, Alexandra und Bille –
( von links nach rechts)

Gruppenfoto entstand
– Herrchen mit Romeo, Bille mit Bonny , Birgit mit Amanda , Frauchen mit Mylo und Peter mit Emilia und Lennox ( von links nach rechts)

und im Gasthaus

stärkten wir uns

Romeo fix und fertig

Kleines Familienfoto: Angelika mit Emilia und Mylo, Heinz mit Monty

Nochmal Bille mit ihrer Bonny

– unser Herrchen –

Am Freitag waren wir so geschafft von den vielen Wanderungen…

…dass Herrchen und Frauchen uns im Hotel ließen …
Sie nutzten die Zeit , um sich neu einzukleiden

Herrchen als „Alpenbua“

Gemütliches Beisammensitzen am letzten Abend

Weitere schöne Bilder findet Ihr auch hier:

www.mops-wg.hunde-homepage.com

www.ottobergheim.de

www.mops-freunde.com

Wir danken dem Organisator Günter Otto , der diesen Urlaub zu unserer vollster Zufriedenheit organisiert hat und ihn für uns wieder zu einem unvergesslichen Ereignis machte.

Danke sagen wir auch an Angelika, Gitta und Peter und last but not least Brigitte , die uns Fotos über Email sandten !
Vielen , vielen Dank für diese tollen Fotos.

Mai 27, 2012 | 0 | Mopsurlaub

Comments are closed.