Zahnarzt !!!

Tja nun, ich gebe es ja nicht gerne zu – aber seit Mittwoch fehlen mir zwei Zähnchen. Frauchen hatte mir wieder mal die Zähne putzen wollen und stellte erschrocken fest, dass mir ein paar Vorderzähne kräftig wackelten und besorgte umgehend einen Zahnsanierungstermin für mich. Wohl war ihr nicht zumute, sie  konnte vor Angst auch 2 Tage vorher schon nix essen .Na ja – unter uns – ihr schadet es nicht, die hat genug „Zehrstoff“.
Mittwoch mittag brachten sie mich also in die Klinik , ich bekam eine Spritze in den Popps – so lag man mich erst mal schlafen, anschließend folgte die Narkose , eine Spritze zur Muskellockerung und eben die Zahnreinigung. 3 Zähne wackelten, 2 musste ich hergeben, der dritte Zahn wurde mir noch erhalten, weil er total gesund ist und sich das lockere Zahnfleisch auf die Sanierung wieder festigt, meinte der TA.
Abholtermin war auf 4 Stunden später angesetzt, da ich dort noch unter Aufsicht richtig wach werden sollte. Nun gut – das hab ich denen gründlich vermasselt . 2 Stunden später riefen sie Frauchen an, sie sollen mich holen , weil ich schon kräfig aus dem Käfig schimpfe und ich soweit transportfähig sei. Ich war zwar noch bis zum frühen Abend  in einem ziemlichen Dämmerzustand , den Finley absolut nicht verstand, aber das Abendessen bekam ich noch , wenn auch etwas später als sonst.

…und wie man hier sieht , schmeckte mir 3 Tage später auch schon wieder ein Knochen…

…ich hab dieses Ding fast komplett zerbissen und vermampft…
..und seht ihr hier meine Zähne blitzen …

…FAST komplett, weil Frauchen das letzte Stück in den Mülleimer warf, ich bin nämlich einer , der schon mal ein großes Stück auf einmal hinunterwürgt – und das wäre beinahe mal in die Hose gegangen.

Und mit dem Zähneputzen schaut es jetzt so aus, dass es nicht nur mal „AB UND ZU“ passiert , sondern ab jetzt TÄGLICH . Frauchen hat sich Hundezahnpasta und einen Fingerling besorgt und es klappt zu ihrer eigenen Überraschung besser als gedacht, Finley ist sogar total verrückt auf die Zahnpasta und lässt  die Prozedur anstandslos über sich ergehen , darf er doch anschließend den Fingerling noch abschlecken.

Euer Zweizahnwenigermops Romeo

Aug 05, 2012 | 0 | Geschichten von und zu Romeo & Finley

Comments are closed.